Veröffentlichungen nach § 74 EnWG

Die Einleitung von Verfahren nach § 29 Abs. 1 und 2 und Entscheidungen der Regulierungsbehörde auf der Grundlage des Teiles 3 EnWG sind auf der Internetseite und im Amtsblatt der Regulierungsbehörde des Landes Hessen zu veröffentlichen.
Für die Regulierungskammer Hessen ist das Amtsblatt der Staatsanzeiger des Landes Hessen.

Lesedauer:3 Minuten

Im Downloadbereich stehen die von der Regulierungskammer Hessen geführten Verfahren und die tabellarischen Übersichten der getroffenen Entscheidungen zur Verfügung.

Die Regulierungskammer Hessen beabsichtigt, ihre ab dem 01.05.2022 getroffenen Beschlüsse als Einzeldateien (PDF) im Downloadbereich  bereitzustellen. Eine Einsichtnahme in die vor dem 01.05.2022 getroffenen Beschlüsse ist auf Anfrage möglich. Zu veröffentlichende Beschlusstexte enthalten geschwärzte Textstellen soweit Schutzbelange der betroffenen Unternehmen oder Dritter zu beachten sind. 

Festlegungsverfahren - Verfahrenseinleitungen

Die Regulierungskammer Hessen hat ein Verfahren nach § 29 Abs. 1 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) i. V. m. § 32 Abs. 1 Nr. 4a Anreizregulierungsverordnung (ARegV) eingeleitet.

Das Verfahren wird unter dem Geschäftszeichen III-075-s-20-01-02#001 geführt.

Frist zur Stellungnahme:     9. Dezember 2022.

Stellungnahmen (soweit nicht von Gasnetzbetreibern im Zuständigkeitsbereich der Regulierungskammer Hessen) sind postalisch an:

Regulierungskammer Hessen

Postfach 31 29

65021 Wiesbaden

 zu adressieren.

 

Download:

Beschlussentwurf

Beschlüsse

Aus technischen Gründen sind geschwärzte Beschlüsse abgeflacht dargestellt, nachdem sie vorher qualifiziert elektronisch signiert wurden.

Schlagworte zum Thema